Theater02

Am 07. und 08. Oktober 2011 führten wir unser 1. Stück auf:

Landpension Emanzenhof
Een Komödie in 5 Törns von Fred Redmann

In diesem Stück dreht sich alles um die Wohngemeinschaft auf dem Hof von Eusebia Lüttbeen. Die Witwe hat eine Wohnung an drei Frauen vermietet, die sich während der Zeit der Frauenbewegung dem Single-da-sein verschrieben haben. Die geschäftstüchtige, aber offenbar hinterhältige Constanze Strutzen, versucht dabei ihre Mitbewohnerinnen Petra Liebenhart und Cordula Sprott für eigene Zwecke auszunutzen. Alle drei sind sich jedoch einig: "Männer nein danke". So heißt auch der Emanzenverein, dem sie sich angeschlossen haben. Die "Männerfreie Zone" im Wohnzimmer unterstreicht ihre wilde Entschlossenheit zum Alleinsein. Eusebia Lüttbeen toleriert grundsätzlich den "Lifestyle" ihrer Mieterinnen. Nur die eigenartigen "Rituale" der Frauen befremden sie. Das liegt allerdings mehr an den Wachsflecken, die sie nach den mysteriösen Zeremonien auf dem Wohnzimmerteppich findet. Die Männerfreie Zone bekommt die ersten Durchlässe, als sich der tapsige Jungbauer Fridhelm und der frisch verliebte Postbote Thomas ernsthaft für Cordula und Petra interessieren. Das Bauerntheater-Karussell beginnt sich in Richtung Happy End zu drehen.

 

Die Personen und ihre Darsteller:

Constanze Strutzen

 

Birgit Eeten

 

Birgit06

Petra Liebenhart

 

Beate Heinks

 

Beate

Cordula Sprott

 

Andra Schüller

 

Andra

Eusebia Lüttbeen

 

Gerda Niebuhr

 

Gerda

Thomas Büxen

 

Reiner Popp

 

Reiner

Fridhelm Petersen

 

Waldemar Hochstaedter

 

Waldemar

Adalbert Döberstein

 

Helmut Siebelds

 

Helmut

Spielleiter

 

Johann Schüller

 

Johann

Souffleuse

 

Carola Eeten

 

Carola

Souffleuse

 

Sonja Heyen

 

Theater_240211_1302

 

Hier geht es zu den Bildern der Vorstellung!

 

Hier können Sie schauen, wer uns bei der Aufführung des Stückes unterstützt hat!

 

[Verein] [Vorstand] [Aktuelles Theaterstück] [Gespielte Stücke] [Landpension Emanzenhof] [Kien Mann för een Nacht] [Well krank is ...] [Vadder nödig söcht] [Keen toeerst starvt] [Pantüffelhelden] [Anners gesund in Krummhörn] [Terminkalender] [Presse] [Kontakt/Gästebuch] [Links] [Impressum]

 

 

 

Besucherzähler  

Theater1c